Nach oben

Vereinigung der Westernreiter in Bayern e.V.

Willkommen bei der Vereinigung der Westernreiter in Bayern e.V. Auf dieser Seite erfahren Sie alles über anstehende Turniere, Kurse und weitere Neuigkeiten des Vereins.

Weitere Artikel laden

Bayerische Meisterschaften im August statt Bavarian Summer Show im Juli

Nachdem es bis Ende Mai noch so aussah, dass man zwar unter strengen, aber realisierbaren Auflagen die Bavarian Summer Show austragen könnte, wurde uns nun doch ein Strich durch die Rechnung gemacht. Ab 8. Juni dürfen zwar wieder Turniere durchgeführt werden, aber es müssen ‚Outdoor-Events‘ sein. Was darunter genau zu verstehen ist, konnte uns weder das Landratsamt noch die Damen im bayerischen Innenministerium beantworten. Zur Klärung haben wir uns nun per E-Mail direkt an den Bayerischen Innenminister Joachim Hermann gewandt. Wenn das wettkampfmäßige Reiten in Reithallen nicht erlaubt ist, hätten wir beispielsweise bei Dauerregen ein Problem. Da die Klärung mit dem Innenministerium noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird, ist der Termin für die Bavarian Summer Show leider nicht mehr zu halten. 

Aus diesem Grund hat der VWB-Vorstand gestern beschlossen heuer noch zwei große Turniere in Kreuth  auszurichten. Geplant sind die Bayerischen Meisterschaften im August und eine vergrößerte Indian Summer Show im September.Die genauen Termine werden aktuell noch mit Kreuth abgestimmt und euch dann umgehend bekanntgegeben. 

Wir danken Euch allen für euer Verständnis und eure Geduld und freuen uns schon sehr, wenn wir euch alle gesund und munter wiedersehen!

Euer VWB Vorstand

VWB Kat II Green Ground Ranch abgesagt

Leider erreichte uns heute die Nachricht, dass sich das Team der Green Ground Ranch nach reiflicher Überlegung schweren Herzens dazu entschieden hat, das VWB Kat II Turnier am 22.06.2020 abzusagen.

Sollte sich die Corona-Lage noch so positiv entwickeln, dass ein Turnier mit Zuschauern ohne massive Hygienemaßnahmen durchführbar ist, wird es einen Ersatztermin geben.
Darüber werden wir euch natürlich rechtzeitig informieren!

Wer keine Nachrichten verpassen möchte, hier könnt ihr euch zum Newsletter anmelden

Der VWB Vorstand informiert zur aktuellen Lage

Seit Beginn des Lockdowns trifft sich der Vorstand der VWB einmal in der Woche zu einer virtuellen Vorstandssitzung um die aktuelle Lage zu besprechen. Da seit 11. Mai in Bayern endlich wieder Reitunterricht möglich ist, warten wir darauf, dass es auch mit den Turnieren wieder losgehen kann.

Hierzu stehen wir in engem Kontakt mit Gut Matheshof in Kreuth und dem Landratsamt Amberg. Aktuell hat Gut Matheshof ein Veranstaltungsverbot bis Ende Mai. Wie es dann weitergeht, wird leider auch erst Ende Mai entschieden. Aus diesem Grund wurden die Turniere Anfang und Mitte Juni bereits verschoben, da man Veranstaltungen nicht innerhalb einer oder zwei Wochen auf die Beine stellen kann. 

Was bedeutet das nun für die Bavarian Summer Show Anfang Juli?
Der Vorstand ist sich in so weit einig, dass er die Bavarian Summer Show durchführen möchte, sofern es vom Landratsamt eine Genehmigung dafür gibt und auch die Auflagen realisierbar sind. Mit den Öffnungen der Grenzen im Juni, können dann auch wieder ausländische Reiter teilnehmen. Sollte es bis Ende Mai keine verbindliche Aussage von Seiten des Landratsamtes geben, wird die Bavarian Summer Show verschoben. Denkbar wäre hier ein Termin im August, da durch die Absage anderer Veranstaltungen wieder Termine frei geworden sind. Sollte die Bavarian Summer Show wie geplant Anfang Juli stattfinden können, könnte man im August aber auch die Bayerischen Meisterschaften im gewohnten Umfang nachholen. Über die Indian Summer Show haben wir uns natürlich auch schon Gedanken gemacht. Aktuell planen wir diese Show zu verlängern und als 2- oder 4-fach AQHA-Show mit Series-Klassen auszuschreiben. 

Gibt es heuer eine Golden Series?
Mit Absage der Spring Classic und Verschiebung der Bayerischen Meisterschaften, fielen natürlich auch die Vorläufe zur Golden Series aus. Aus diesem Grund wird es dieses Jahr keine Golden Series mit Vorläufen geben. Stattdessen werden bei jedem Turnier verschiedene Klassen mit ansprechendem Preisgeld angeboten. Dadurch sind die Turniere unabhängig voneinander und es entsteht niemandem ein Nachteil, sollte er an einem Turnier nicht teilnehmen können oder sogar ein neuer Lockdown verordnet werden.

Jungpferdeklassen
Weiterhin haben wir uns über die Jungpferde dieses Jahres Gedanken gemacht. Für diese soll auf den Shows ein Jungpferde-Spezial ausgeschrieben werden, damit sie entsprechend vorgestellt werden können. Wir denken auch darüber nach, wie es mit der Jungpferderegelung für 2021 aussieht, sofern dieses Jahr nur vereinzelt Turniere stattfinden können. Die Details hierzu werden aktuell noch erörtert und rechtzeitig veröffentlicht. 

Wie sieht es mit den Kursen aus?
Nach Rücksprache mit Gut Matheshof werden Kurse in Kreuth nur dann stattfinden, wenn dort auch wieder Turniere stattfinden können, da es für Gut Matheshof nur dann Sinn macht, die Anlage wieder in Betrieb zu nehmen. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir Kurse an anderen Locations organisieren. Hierzu freuen wir uns auch gerne auf eure Vorschläge bzw. auf eine Rückmeldung von Anlagenbetreibern in Bayern, die hierfür ihre Anlage zur Verfügung stellen würden.

Newsletter 
Wenn ihr immer aktuell von uns informiert werden wollt, meldet Euch auf der VWB-Homepage unter Newsletter zu unserem neuen Newsletter an. Die Daten werden selbstverständlich nur für den Versand des Newsletters erhoben und nicht an Dritte weitergegeben.

Zum Abschluss möchten wir unseren Mitgliedern und Reitern ein herzliches Dankeschön aussprechen, dass sie so geduldig mit uns auf neue Entscheidungen warten. Wir würden alle gerne endlich loslegen, aber leider müssen auch wir uns von Woche zu Woche hangeln und abwarten, wann in Bayern endlich wieder Reitturniere stattfinden dürfen.

Ihr habt noch weitere Anregungen und Ideen? Dann schreibt uns eine Email an geschaeftsstelle@westernreiten-online.de und wir nehmen das in die nächsten Vorstandssitzung mit auf.

Euer VWB-Vorstand

Bayerische Meisterschaften der VWB verschoben

Leider müssen wir nun auch die Bayerischen Meisterschaften an Pfingsten offiziell absagen. Bis einschließlich 17.05.2020 sind Veranstaltungen aller Art in Kreuth weiterhin verboten und wir hoffen sehr, dass es dann endlich eine Aussage von offizieller Seite gibt, wie es weitergehen wird. Geplant ist, die Bayerischen Meisterschaften zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachzuholen.

Das bedeutet, dass wir auch zur Bavarian Summer Show bisher noch nicht sagen können, ob wir sie wie geplant durchführen können.

Der Vorstand ist in engem Kontakt mit Kreuth und trifft sich aktuell wöchentlich in einer virtuellen Sitzung. Wir informieren euch natürlich umgehend, wenn es Neuigkeiten zu den geplanten Turnieren, Kursen oder einen neuen Termin für die Bayerischen Meisterschaften gibt.

Wir bedauern es sehr, dass wir euch keine besseren Nachrichten für den Mai liefern können und hoffen jetzt auf den Juli!

Bleibt gesund!

Aktuelle Auswirkungen auf den Pferdesport in Bayern

Hier findet ihr eine aktuelle Zusammenfassung, was ab dem 11. Mai in Bayern wieder erlaubt ist
(aktualisiert am 6.5.2020 12:00)

Absage Kat II Turnier auf der Bullero-Ranch

Leider müssen wir heute das nächste Kat II Turnier absagen, was für den 17. Mai 2020 auf der Bullero Ranch geplant war.
Sofern es im Herbst wieder möglich sein sollte, werden wir versuchen das Turnier nachzuholen.
 
Wir halten euch auf dem Laufenden und informieren euch umgehend, sobald es weitere Informationen zu den kommenden Turnieren und Kursen gibt!

Erinnerungen gesucht!

Was waren eure schönsten, lustigsten oder emotionalsten Erinnerungen beim Reiten oder mit eurem Pferd?
 
Normalerweise würden wir jetzt auf unserer Homepage über Turniere und Kurse berichten. Leider müssen wir nun bis Anfang Mai warten, wie die Regierung über zukünftige Turnierveranstaltungen entscheiden wird.
 
Lasst uns die Zeit des Wartens mit positiven Dingen schmücken!
 
Schickt uns ein Video von euch und eurem Pferd, dass ihr schon immer mal zeigen wolltet und wir stellen es auf unsere Facebookseite.
Das können Turniervideos sein, Trainingsvideos, Ausreitvideos oder auch lustige Pannenvideos. 
 
Wer kein Video von sich hat, kann uns auch gerne ein schönes Foto schicken. Füllen wir den Frühling gemeinsam mit vielen bunten Rückblicken!
 
Wir freuen uns auf ganz viele Einsendungen

VWB Geschäftsstelle ab dem 1. Mai unter neuer Leitung

AL2 9226  
Nach mehr als 12 Jahren übergibt Sonja Hahn ihre Geschäftsstellenarbeit in neue Hände. Dieser Schritt fiel ihr nicht leicht, hat sie dieses Amt doch mit viel Freude, Herzblut und Engagement dieses Amt begleitet. Wir hoffen sehr, dass sie uns als Turnier- und Kursteilnehmerin noch lange erhalten bleibt und freuen uns, dass wir bei Engpässen jeglicher Art weiterhin auf sie zählen können! Die VWB bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei Sonja für die gute Zusammenarbeit und ihr jahreslanges Engagement!

Was macht eigentlich eine Geschäftsstelle? 
Schwerpunkt der VWB-Geschäftsstellenarbeit ist die Mitgliederverwaltung und -betreuung. Darunter fällt neben dem Bearbeiten von Mitgliedsanträgen und der Klärung sämtlicher Fragen um die Mitgliedschaft auch die Buchhaltung. Ebenso ist die Kursabwicklung ein wesentlicher Bestandteil der Geschäftsstellenarbeit.

Ab Mai wird Corrie Fuhr die Geschäftsstelle übernehmen. Die Meisten kennen sie wahrscheinlich als VWB-Pressestelle und Inhaberin von Art & Light Photography. Neben ihrer Ausbildung als Fotografin ist Corrie gelernte Industriekauffrau und damit sowohl mit medialen als auch administrativen Arbeiten bestens vertraut. Schon seit 2018 betreut sie als VWB-Pressestelle die VWB-Seiten im Quarter Horse Journal und hat bereits einen Großteil der Mitglieder-Kommunikation über die sozialen Medien geführt. Dazu zählen auch die bei den Turnierteilnehmern sehr beliebten, via Whats App verschickten Show-Infos. Die Pressearbeit wird sie natürlich auch weiterhin machen. Gerne dürfen auch Verbesserungswünsche oder Anregungen zu beiden Themen geäußert werden.

VS1 6448(Foto: Luxcompany)

Wer also ab Mai etwas über die VWB wissen will oder Fragen zu seiner Mitgliedschaft hat, kann sich per Telefon oder E-Mail an Corrie wenden. Eine ‚Mitgliedersprechstunde‘ bei der sie auf jeden Fall telefonisch zu erreichen ist, sowie ihre Kontaktdaten findet ihr hier

Aprilkurse und VWB Kat II Turnier abgesagt

Aufgrund der Verlängerung der Ausgangsbeschränkungen müssen wir die Kurse im April, sowie das VWB Kat II Turnier in Pfeffenhausen leider ebenfalls absagen.

Wie es mit der Bayerischen Meisterschaft an Pfingsten aussieht, können wir aktuell noch nicht sagen.

Wir informieren euch umgehend, sobald wir wissen, wie Bayern zukünftig mit Sportveranstaltungen verfahren wird. Das Gleiche gilt auch für die Kurse. Hier müssen wir ebenfalls abwarten, wie das Land in 14 Tagen entscheidet und ob im Mai Kurse stattfinden dürfen oder nicht.

Wir danken euch für euer Verständnis und wünschen euch weiterhin Gesundheit und Durchhaltevermögen!

Die VWB wünscht Frohe Ostern!

Wir wünschen euch schöne und erholsame Feiertage!
Geniesst die Sonne und bleibt weiterhin gesund!